Nix zu holen für die NPD

AAP's picture

An die 400 Menschen machen die NPD-Kundgebung zum Desaster (Ticker vom Main Echo). Abgeschottet von jeder Öffentlichkeit auf einem kleinen Platz ging jede Aussenwirkung im Lärm der Gegendemonstranten unter. Es flogen Farbbeutel und Eier auf die Spizenkandidatin der bayerischen NPD, Sigrid Schüßler.
Bei der Abreise griffen NPDler eine Personengruppe und einen Radfahrer (fahrend, aus dem Auto heraus) mit einem Feuerlöscher an. Daraufhin nahm die Polizei alle 13 Personen der NPD-Reisegruppe vorläufig fest. Eine weitere geplante NPD-Kundgebung in Hanau konnte nicht stattfinden.

Bilder bei main-netz