FAQ

Ihr habt Fragen zu aburg.org?


Warum kann ich keine Kommentare verfassen?

Aus zwei Gründen: Unserer Erfahrung nach sind Diskussionen in Kommentarspalten selten zielführend oder ergiebig. Das bedeutet nicht, dass die AutorInnen nicht an der Meinung ihrer LeserInnen oder inhaltlichen Ergänzungen interessiert sind. Wir empfehlen für diesen Zweck einfach eine eMail über das entsprechende Kontaktformular zu senden, Kritik und Anregungen können bei Bedarf dann noch einmal gesondert aufgegriffen werden. Desweiteren hat sich schlicht noch niemand dazu bereit erklärt, die Aufgabe der Moderation und Pflege der Kommentare zu übernehmen.

Wer betreibt diese Website?

Eine kleine Gruppe unbelehrbarer OptimistInnen, die - seit kurzem oder auch schon länger - in Konfrontation mit den herrschenden Verhältnisse stehen und sich für grundlegende Veränderungen hin zu einer herrschaftsfreien Gesellschaft stark machen.

Wie kann ich einen eigenen Blog/Unterseite bei euch einrichten?

Zuerst einmal solltet ihr unserem grob skizzierten Anliegen offen gegenüberstehen. Wir sind kein offener Blogbetreiber. Schreibt uns eine eMail mit einer kurzen Beschreibung, was ihr euch ungefähr vorstellt. Dann können wir ein persöhnliches Treffen vereinbaren und gemeinsam schauen, was wir wie verwirklichen können. Es bestehen noch mehr Möglichkeiten als auf den ersten Blick ersichtlich sind, wir können euch z.B. auch mit einem Mailverteiler unterstützen.

Wie kann ich einen selbstgeschriebenen Artikel oder einen Termin bei euch veröffentlichen?

Gastartikel können bei den einzelnen NutzerInnen oder den Admins eingesendet werden, am besten mit einer kurzen Vorstellung von euch und Begründung, warum der Artikel/Termin veröffentlicht werden soll.

Wer bezahlt diese Website?

Das Geld zur Finanzierung der Website kommt momentan durch Spenden der einzelnen NutzerInnen zusammen, wer uns unterstützen möchte kann sich gerne per eMail melden.

Wie funktioniert aburg.org?

webmanual